KAS

TRAS (bekanntgegebene Fassungen)

TRAS (bekanntgegebene Fassungen)

Hier finden Sie die von der Kommission für Anlangensicherheit verabschiedeten und vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (nach Anhörung der obersten Immissionschutzbehörden der Länder gem. § 51a Abs. 2 BImSchG) im Bundesanzeiger bekanntgemachten Technischen Regeln für Anlagensicherheit. Diese können Sie kostenfrei herunterladen oder als Einzelexemplare gegen eine Schutzgebühr von 15 € (incl. Portokosten) bei der KAS-Geschäftsstelle beziehen.

Zum Lesen der Dateien benötigen Sie einen PDF-Reader.


Sicherheitstechnische Anforderungen an Ammoniak-Kälteanlagen - Fassung 09/2021
Die TRAS 110 wurde am 03.11.2021 im Bundesanzeiger veröffentlicht.


Sicherheitstechnische Anforderungen an Biogasanlagen - Fassung 12/2018
Die TRAS 120 wurde am 21.01.2019 im Bundesanzeiger veröffentlicht.


Änderung der TRAS 120 vom 27.02.2019
Die Änderung wurde am 15.03.2019 im Bundesanzeiger veröffentlicht.


Inoffizielle farbige Lesefassung der TRAS 120 mit Berücksichtigung der Änderung vom 27.02.2019.
In der Lesefassung sind an drei Stellen Klarstellungen zum Text der TRAS enthalten.


Hinweise und Erläuterungen des Arbeitskreises Biogasanlagen zur TRAS 120
(Stand: 12.04.2019)


Muster-Rohrleitungs- und Instrumentenfließschemata für Biogaserzeugungsanlagen, Endbericht mit Fortschreibung
(Prof. Dr.-Ing. Gerhard Rettenberger, Ingenieurgruppe RUK GmbH, Stuttgart)
Bericht und Schemata können auf der Internetseite des Umweltbundesamtes (hier) heruntergeladen werden.


Beschreibung des Standes der Technik und der Sicherheitstechnik für Membransysteme von Biogasanlagen (Prof. Dr.-Ing. Gerhard Rettenberger, Ingenieurgruppe RUK GmbH, Stuttgart)


Vorkehrungen und Maßnahmen wegen der Gefahrenquellen Niederschläge und Hochwasser - Fassung 12/2011

Die TRAS 310 wurde am 24.02.2012 im Bundesanzeiger veröffentlicht.


Nicht offizielle Version der TRAS 310 mit farbigen Abbildungen


Kurzfasssung der TRAS 310 in englisch


Dr. Karl-Erich Köppke, Bad Oeynhausen, Dr. Olaf Sterger, EnviaTec GmbH, Berlin,
unter Mitwirkung von Prof. Dr. Manfred Stock, Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung e.V.,
Bernhard Selbmann, Sachverständiger nach § 29a BImSchG:
Hinweise und Erläuterungen zum Vorentwurf der TRAS
Vorkehrungen und Maßnahmen wegen der Gefahrenquellen Niederschläge und Hochwasser (Stand: 05.04.2012)


Rechtsgutachten zur Frage der Abgrenzung der Behördenpflichten gegen Betreiberpflichten gemäß Bundesimmissionsschutzgesetz und Störfallverordnung in Bezug auf umgebungsbedingte Gefahrenquellen (Univ.-Prof. Dr. Martin Schulte, TU Dresden, Rechtsanwalt Joachim Kloos, CSC Rechtsanwälte, Dresden/Berlin)


Vorkehrungen und Maßnahmen wegen der Gefahrenquellen Wind sowie Schnee- und Eislasten - Fassung 06/2015

Die TRAS 320 wurde am 16.07.2015 im Bundesanzeiger veröffentlicht.


Englische Übersetzung der TRAS 320


Prof. Dr.-Ing. Wilfried B. Krätzig, Bochum, Dr.-Ing. Matthias Andres, Bochum, Prof. Dr.-Ing. Hans-Jürgen Niemann, Bochum, Prof. Dr. rer. nat. Karl-Erich Köppke, Bad Oeynhausen,
unter Mitwirkung von Prof. Dr. rer. nat. Manfred Stock, Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung e.V.,
Hinweise und Erläuterungen zur TRAS
Vorkehrungen und Maßnahmen wegen der Gefahrenquellen Wind, Schnee- und Eislasten (Stand: Oktober 2015)


Prof. Dr.-Ing. Wilfried B. Krätzig, Bochum, Dr.-Ing. Matthias Andres, Bochum, Prof. Dr.-Ing. Hans-Jürgen Niemann, Bochum, Prof. Dr. rer. nat. Karl-Erich Köppke, Bad Oeynhausen
unter Mitwirkung von Prof. Dr. rer. nat. Manfred Stock, Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung e.V.
Vorkehrungen und Maßnahmen wegen der Gefahrenquellen Wind, Schnee- und Eislasten Technische Regel für Anlagensicherheit 320 (TRAS 320)
(Mai 2016)


Erkennen und Beherrschen exothermer chemischer Reaktionen - Fassung 12/2020

Die TRAS 410 wurde am 23.02.2021 im Bundesanzeiger veröffentlicht.